Seminar: "Wie Wünsche Wirklichkeit werden"

 

Das Wünschen ist ja sehr modern geworden und es gibt inzwischen viele Bücher und anderes, die uns erklären, wie einfach das mit dem Wünschen ist. Man soll die Wünsche dem Universum übergeben und schon werden sie wahr. In Wirklichkeit funktioniert das aber nicht so und viele Menschen sind dann enttäuscht, wenn ihre Wünsche nicht wahr werden. In meiner Praxis und in meinen Seminaren erlebe ich immer wieder, dass die Menschen nicht genau wissen, wie das Wünschen richtig funktioniert. Damit unsere Wünsche Wirklichkeit werden, müssen einige Voraussetzungen erfüllt sein. In diesem Seminar geht es genau um diese Bedingungen und Voraussetzungen, welche es möglich machen, dass sich unsere Wünsche erfüllen. Wir werden unter anderem lernen, was Manifestation bedeutet und wie man diese auch anwendet, denn die Manifestation ist der Schlüssel für das Wahrwerden der Wünsche.

Datum: 2019

Zeit: 9 bis 16 Uhr

Ort: Naturheilpraxis Wildgarten

Mitnehmen: Matte zum Draufliegen, evtl. Meditationskissen, Schreibsachen

Anmeldung: Per Email Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. oder Telefon 062 50 10 05

Kosten: Fr. 260.- pro Abend

Voraussetzungen: keine

Wichtig: bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (unten auf der Seite)

 

Allgemeine Geschäftsbedingungen:
1. Die Anmeldung ist verbindlich. Wenn die Anmeldung erfolgt ist, bedeutet dies, dass die Teilnehmerin/Teilnehmer diese Geschäftsbedingungen zur Kenntnis genommen hat.

2. Die Seminarkosten sind direkt vor Ort in bar zu begleichen.

3. Bei Abmeldung gilt folgendes:
- bis zu 6 Wochen vor Seminarbeginn: Fr. 50.- Bearbeitungsgebühr
- bis zu 5 Wochen vor Seminarbeginn: 50% der Seminarkosten
- bis zu 4 Wochen vor Seminarbeginn: 70% der Seminarkosten
- bis zu 3 Wochen vor Seminarbeginn: 80% der Seminarkosten
- bis zu 2 Wochen vor Seminarbeginn: 100% der Seminarkosten

4. Bei Krankheit oder Unfall ist ein Arztzeugnis vorzulegen. Eine Bearbeitungsgebühr von Fr. 50.- wird verrechnet.

4. Die Veranstalterin behält sich vor den Kurs abzusagen bei zu geringer Teilnehmerzahl.

5. Bei Krankheit oder Unfall der Veranstalterin wird das Seminar verschoben.